Discussion:
BRD-Witzarmee: Bundeswehr-Ausbilder für den Irak hängen in Bulgarien fest
(zu alt für eine Antwort)
Ignatz Schlachter
2014-09-23 07:14:07 UTC
Permalink
Raw Message
Berlin (dpa) - Die ersten sechs Bundeswehr-Fallschirmjäger, die
vergangene Woche zum Ausbildungseinsatz nach Erbil abgeflogen sind,
erhalten keine Einfluggenehmigung für den Irak. Ein Sprecher des
Einsatzführungskommandos bestätigte einen Bericht der «Bild»-Zeitung,
wonach ihre Transall-Maschine in Bulgarien feststeckt. Dem Blatt zufolge
erkennen die irakischen Behörden die Kennung des Flugzeugs nicht an, in
das die Soldaten noch in Deutschland nach einer Panne bei einer anderen
Maschine wechseln mussten. Wann die Ausbilder weiter fliegen können, ist
laut Einsatzführungskommando unklar.




Und sowas nennt sich Armee! Die Ausrüstung lauter uralter Schrott und
die Führung samt Soldaten völlig hilflos. Der Verteidigungsminister ein
Weib, das sich um Kindergärten in Kasernen und Emanzenoffizierinnen
kümmert, aber nicht um Material, Ausbildung und Einsatzbereitschaft der
Truppe. Da kann man nur beten, daß kein Feind kommt.

Ignatz




--- news://freenews.netfront.net/ - complaints: ***@netfront.net ---
C. F. Harper
2014-09-23 08:20:50 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ignatz Schlachter
Berlin (dpa) - Die ersten sechs Bundeswehr-Fallschirmjäger, die
vergangene Woche zum Ausbildungseinsatz nach Erbil abgeflogen sind,
erhalten keine Einfluggenehmigung für den Irak. Ein Sprecher des
Einsatzführungskommandos bestätigte einen Bericht der «Bild»-Zeitung,
wonach ihre Transall-Maschine in Bulgarien feststeckt. Dem Blatt zufolge
erkennen die irakischen Behörden die Kennung des Flugzeugs nicht an, in
das die Soldaten noch in Deutschland nach einer Panne bei einer anderen
Maschine wechseln mussten. Wann die Ausbilder weiter fliegen können, ist
laut Einsatzführungskommando unklar.
Und sowas nennt sich Armee! Die Ausrüstung lauter uralter Schrott und
die Führung samt Soldaten völlig hilflos. Der Verteidigungsminister ein
Weib, das sich um Kindergärten in Kasernen und Emanzenoffizierinnen
kümmert, aber nicht um Material, Ausbildung und Einsatzbereitschaft der
Truppe. Da kann man nur beten, daß kein Feind kommt.
Bereits am 1. September postet ich:
"Irak: Unbewaffnete Kurden auf verlorenem Posten"

Nato-Partner Tuerkei hofft, dass die IS sein Kurdenproblem loest:
=> "Isis-Fahnen in Istanbul" http://www.taz.de/!142153/

Und wegen Nato-Kameradschaft tat sich Deutschland schwer die Waffen
an die Kurden, die die IS bekaempfen, noch rechtzeitig zu liefern.

Jetzt sind sie alle TOT - und die Tuerken sind happy!
Die "Armee der Toten" gegen die IS - DAS wollte Deutschland?

Weil Merkel, Gabriel + merkbefreite Claudia befuerchteten bei
den kommenden Wahlen die Stimmen der tuerkischen IS zu verlieren?

Geht's noch?
Carla Schneider
2014-09-23 08:38:37 UTC
Permalink
Raw Message
Post by C. F. Harper
Post by Ignatz Schlachter
Berlin (dpa) - Die ersten sechs Bundeswehr-Fallschirmjäger, die
vergangene Woche zum Ausbildungseinsatz nach Erbil abgeflogen sind,
erhalten keine Einfluggenehmigung für den Irak. Ein Sprecher des
Einsatzführungskommandos bestätigte einen Bericht der «Bild»-Zeitung,
wonach ihre Transall-Maschine in Bulgarien feststeckt. Dem Blatt zufolge
erkennen die irakischen Behörden die Kennung des Flugzeugs nicht an, in
das die Soldaten noch in Deutschland nach einer Panne bei einer anderen
Maschine wechseln mussten. Wann die Ausbilder weiter fliegen können, ist
laut Einsatzführungskommando unklar.
Und sowas nennt sich Armee! Die Ausrüstung lauter uralter Schrott und
die Führung samt Soldaten völlig hilflos. Der Verteidigungsminister ein
Weib, das sich um Kindergärten in Kasernen und Emanzenoffizierinnen
kümmert, aber nicht um Material, Ausbildung und Einsatzbereitschaft der
Truppe. Da kann man nur beten, daß kein Feind kommt.
"Irak: Unbewaffnete Kurden auf verlorenem Posten"
=> "Isis-Fahnen in Istanbul" http://www.taz.de/!142153/
Und wegen Nato-Kameradschaft tat sich Deutschland schwer die Waffen
an die Kurden, die die IS bekaempfen, noch rechtzeitig zu liefern.
Jetzt sind sie alle TOT - und die Tuerken sind happy!
Die "Armee der Toten" gegen die IS - DAS wollte Deutschland?
Weil Merkel, Gabriel + merkbefreite Claudia befuerchteten bei
den kommenden Wahlen die Stimmen der tuerkischen IS zu verlieren?
Solche Entscheidungen werden nicht von deutschen Politikern getroffen,
sondern in den USA. Das ganze Problem wurde von den USA geschaffen, warum
soll ausgerechnet Deutschland es loesen, bzw. dafuer verantwortlich sein
wenn es schiefgeht ? Wenn ich mich recht erinnere war der deutsche Bundeskanzler
gegen den Irak-Krieg 2003.
Die USA hat auch die Mittel fuer weltweite Einsaetze, die Bundeswehr nicht,
sie ist eigentlich nur zur Verteidigung Deutschlands da.
Ich denke auch dass die USA das was heute passiert durchaus einkalkuliert
und vorrausgesehen hat, und das Teil ihres Plans ist.
Post by C. F. Harper
Geht's noch?
Warum soll Deutschland Suendenbock spielen ?
Der Außerirdische
2014-09-23 16:22:41 UTC
Permalink
Raw Message
(…)
╭────────────────────────────────────────────╮
│ Na, Carla, hast Du wieder Dein Problem mit │
│ den Siegermächten? │
╰────────────────────────────────────────────╯


шШШШш
⎛ ⎞
⎜ ⎥
⎜ ⎥
⎜ " " ⎥
⎜ ⊙.⊙ ⎥
⎝_ ¯ _⎠
⎞ ⎛

Volker Neurath
2014-09-23 08:23:26 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ignatz Schlachter
Berlin (dpa) - Die ersten sechs Bundeswehr-Fallschirmjäger, die
vergangene Woche zum Ausbildungseinsatz nach Erbil abgeflogen sind,
erhalten keine Einfluggenehmigung für den Irak. Ein Sprecher des
Einsatzführungskommandos bestätigte einen Bericht der «Bild»-Zeitung,
wonach ihre Transall-Maschine in Bulgarien feststeckt. Dem Blatt zufolge
erkennen die irakischen Behörden die Kennung des Flugzeugs nicht an, in
das die Soldaten noch in Deutschland nach einer Panne bei einer anderen
Maschine wechseln mussten. Wann die Ausbilder weiter fliegen können, ist
laut Einsatzführungskommando unklar.
Dann sollen sie halt zurück nach Deutschland fliegen und Irak
bekommt ein lapidares "das Wars dann" zu hören.
Post by Ignatz Schlachter
Und sowas nennt sich Armee!
Was genau hast das mit der Armee und deren Zustand zu tun außer:
nichts?

Volker

Btw: ob der Verteidigungsminister nun eine Frau ohne Ahnung ist,
oder ein Man ohne Ahnung macht für mich keinen Unterschied

--
Werner Sondermann
2014-09-23 08:49:27 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Volker Neurath
Btw: ob der Verteidigungsminister nun eine Frau ohne Ahnung ist,
oder ein Man ohne Ahnung macht für mich keinen Unterschied
Die Frau ohne Ahnung kümmert sich dann evtl. um genügend Kita-Plätze bei
der Truppe, der Mann hingegen versucht seine Ahnungslosigkeit zu
überspielen und hört auf Experten, die ihm im Hintergrund soufflieren,
was er zu sagen hat.

<http://tinyurl.com/lar2t5s>

Btw: Völlige Ahnungslosigkeit vom Fach soll im übrigen die beste
Voraussetzung für einen Ministerposten sein.

w.
--
http://de.wikipedia.org/wiki/Yes_Minister
Loading...