Discussion:
Luftangriff in Syrien
(zu alt für eine Antwort)
Frank Hucklenbroich
2012-08-09 09:43:41 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo!

Vor ein paar Tagen wurde im britischen Fernsehen (Sky News) ein Beitrag aus
Syrien (Aleppo?) gezeigt. Dort war in einer Sequenz auch ein Kampfflugzeug
zu sehen, daß einen Angriff auf ein Ziel am Boden ausführte.

Ich habe mal auf Youtube nachgeschaut, es müßte dieser Clip gewesen sein:


Laut Beschreibung soll das eine Mig 21 sein, aber das ist ja wohl Unsinn,
die sieht ganz anders aus (Deltaflügel). Was für ein Flugzeugtyp könnte das
hier sein?

Wenn ich mir den Wikipedia-Artikel über die syrische Airforce anschaue,
kommt eigentlich nur die L-39 Albatros in Frage, aber das ist doch
eigentlich "nur" ein Trainer? Sind diese Dinger überhaupt bewaffnet? Und
warum setzt man so ein relativ kleines, altes, leichtes Flugzeug in einem
Kampfeinsatz ein, wenn man doch eigentlich bessere Flugzeuge im Arsenal
hat? Oder ist das das letzte Aufgebot von Assads Truppen und die "guten"
Flieger sind längst desertiert oder zerstört?

Grüße,

Frank
Mike Grantz
2012-08-09 16:09:50 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Frank Hucklenbroich
Wenn ich mir den Wikipedia-Artikel über die syrische Airforce anschaue,
kommt eigentlich nur die L-39 Albatros in Frage, aber das ist doch
eigentlich "nur" ein Trainer? Sind diese Dinger überhaupt bewaffnet?
Loading Image...

Kannst ja selber entscheiden, ob das Teil bewaffnet ist.
Juergen Nieveler
2012-08-09 18:56:52 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Frank Hucklenbroich
Wenn ich mir den Wikipedia-Artikel über die syrische Airforce
anschaue, kommt eigentlich nur die L-39 Albatros in Frage, aber das
ist doch eigentlich "nur" ein Trainer? Sind diese Dinger überhaupt
bewaffnet?
Schau doch bei Wikipedia nach... http://de.wikipedia.org/wiki/Aero_L-
39#Bewaffnung
Post by Frank Hucklenbroich
Und warum setzt man so ein relativ kleines, altes, leichtes
Flugzeug in einem Kampfeinsatz ein, wenn man doch eigentlich bessere
Flugzeuge im Arsenal hat?
Weil für COIN-Einsätze kleine, leichte, wendige Flugzeuge Vorteile
haben.
--
Juergen Nieveler
Paul Ney
2012-08-13 15:17:25 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Frank Hucklenbroich
Vor ein paar Tagen wurde im britischen Fernsehen (Sky News) ein
Beitrag aus Syrien (Aleppo?) gezeigt. Dort war in einer Sequenz auch
ein Kampfflugzeug zu sehen, daß einen Angriff auf ein Ziel am Boden
ausführte.
Ich habe mal auf Youtube nachgeschaut, es müßte dieser Clip gewesen
Laut Beschreibung soll das eine Mig 21 sein, aber das ist ja wohl
Unsinn, die sieht ganz anders aus (Deltaflügel). Was für ein
Flugzeugtyp könnte das hier sein?
Siehe die 3 Ansichten (frontal, von oben, seitlich) ;-) hier:
http://en.wikipedia.org/wiki/Mikoyan-Gurevich_MiG-21
http://en.wikipedia.org/wiki/Aero_L-39_Albatros
Post by Frank Hucklenbroich
Wenn ich mir den Wikipedia-Artikel über die syrische Airforce
anschaue, kommt eigentlich nur die L-39 Albatros in Frage, aber das
ist doch eigentlich "nur" ein Trainer? Sind diese Dinger überhaupt
bewaffnet? Und warum setzt man so ein relativ kleines, altes, leichtes
Flugzeug in einem Kampfeinsatz ein, wenn man doch eigentlich bessere
Flugzeuge im Arsenal hat? Oder ist das das letzte Aufgebot von Assads
Truppen und die "guten" Flieger sind längst desertiert oder zerstört?
Auch Übungsflugzeuge werden mal bewaffnet und eingesetzt, wenn sie dem
Kampfauftrag entsprechen und kaum gefährdet sind (eine geschulterte SAM
habe ich in den Nachrichten noch nie gesehen). Außerdem hebt man sich
andere Maschinen (...) auf. Die Wiki-L-39-Seite geht ansonsten auf den
Konflikt bereits ein und zeigt, daß das Flugzeug für ca. 2 bis 3
Hunderttausend US$ auch als Privatjet weltweit von Interesse ist.

MfG, PY [Paul_Ney/at/t-online.de]
Frank Hucklenbroich
2012-08-14 07:58:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Paul Ney
Die Wiki-L-39-Seite geht ansonsten auf den
Konflikt bereits ein und zeigt, daß das Flugzeug für ca. 2 bis 3
Hunderttausend US$ auch als Privatjet weltweit von Interesse ist.
Oh, waren die aber schnell. Ich hatte allerdings nur auf der deutschen
Wiki-Seite nachgeschaut und da gab es diese Info noch nicht.

Grüße,

Frank

Loading...