Discussion:
Diplomatensprech
(zu alt für eine Antwort)
Mike Grantz
2014-04-25 22:29:44 UTC
Permalink
Raw Message
http://www.state.gov/secretary/remarks/2014/04/225166.htm

"So following today’s threatening movement of Russian troops right up to
Ukraine’s border, let me be clear: If Russia continues in this
direction, it will not just be a grave mistake, it will be an expensive
mistake. Already the international response to the choices made by
Russia’s leaders is taking its toll on Russia’s economy."

Wie ist diese Aussage einzuschätzen?
Welche Eskalationsstufe ist erreicht?

xpost und fup2 d.e.m
Ingo Heinscher
2014-04-25 23:23:04 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mike Grantz
http://www.state.gov/secretary/remarks/2014/04/225166.htm
"So following today’s threatening movement of Russian troops right up to
Ukraine’s border, let me be clear: If Russia continues in this
direction, it will not just be a grave mistake, it will be an expensive
mistake. Already the international response to the choices made by
Russia’s leaders is taking its toll on Russia’s economy."
Wie ist diese Aussage einzuschätzen?
Welche Eskalationsstufe ist erreicht?
Ich denke, sie meinen das hier:

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/anleihen-zinsen/s-p-senkt-russlands-kreditwuerdigkeit-auf-eine-stufe-ueber-ramsch-12909760.html
Uwe Schickedanz
2014-04-26 08:24:17 UTC
Permalink
Raw Message
On Sat, 26 Apr 2014 00:29:44 +0200, Mike Grantz
Post by Mike Grantz
http://www.state.gov/secretary/remarks/2014/04/225166.htm
"So following today’s threatening movement of Russian troops right up to
Ukraine’s border, let me be clear: If Russia continues in this
direction, it will not just be a grave mistake, it will be an expensive
mistake. Already the international response to the choices made by
Russia’s leaders is taking its toll on Russia’s economy."
Wie ist diese Aussage einzuschätzen?
Welche Eskalationsstufe ist erreicht?
xpost und fup2 d.e.m
Ähm, hier ist desd - du suchst alt.english.usage oder so.

Im übrigen wird hier wohl versucht, den Russen eins überzubraten,
egal, was die machen oder nicht machen. Die Leidtragenden dabei sind
die Menschen in der Ukraine, die Wahrheit, sowie die Glaubwürdigkeit
des Westens.


Gruß Uwe
--
"Man benimmt sich nicht wie im 19. Jahrhundert und überfällt
andere Länder aufgrund erfundener Anschuldigungen."
Der Außenminister der USA, John Kerry
=== http://www.sicherheitslampe.de ===
Walter Schmid
2014-04-28 09:40:18 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mike Grantz
http://www.state.gov/secretary/remarks/2014/04/225166.htm
"So following today’s threatening movement of Russian troops right up to
Ukraine’s border, let me be clear: If Russia continues in this
direction, it will not just be a grave mistake, it will be an expensive
mistake. Already the international response to the choices made by
Russia’s leaders is taking its toll on Russia’s economy."
Wie ist diese Aussage einzuschätzen?
Als ignorant, denn die Masse der Russen kommt länger ohne alles
aus als der Westen ohne Handy. Und ohne genügend Oel und Gas geht
bei uns schon gar nichts.

Und wenn das russische Volk doch den Aufstand wagen sollte, kann
Asad dem Putin sagen, was er zu tun hat.

Gruss

Walter
--
Was ist der Unterschied zwischen Putin und Asad?
Orvqr fvaq abpu vz Nzg.
Loading...